Skip to main content

Mit Kino-Besuch ukrainischen Frauen helfen

03 Juni 2022

COESFELD (ude). Der SI-Club Coesfeld lädt in Kooperation mit dem Cinema zum Benefiz- Kino ein: Am Donnerstag (9. 6.) zeigen die Soroptimistinnen den Film „Contra“ von Sönke Wortmann. Die Vorführung beginnt um 20 Uhr, Start ist um 19 Uhr mit einem Sektempfang. Der Erlös des Abends kommt Frauen zugute, die mit ihren Kindern vor dem Krieg aus der Ukraine geflüchtet sind.

Die Soroptimistinnen setzen sich als internationales Netzwerk berufstätiger Frauen dafür ein, die Lebenssituationen von Frauen und Mädchen weltweit zu verbessern. Aktuell liegt der Fokus besonders auch auf Frauen aus der Ukraine.

Auch der Inhalt des Films korrespondiert mit den Zielen von SI: „Contra“ mit Christoph Maria Herbst und Nilam Farooq ist eine sozialkritische Komödie, die erzählt, wie eine junge arabischstämmige Frau in Deutschland mit großer Redekunst und viel Mut gegen Rassismus und Sexismus antritt. Es ist ein unterhaltsamer Film über soziale und kulturelle Identitäten, über Vorurteile und Stereotypen und die Kraft sie zu überwinden. Im Eintrittspreis von 15 Euro ist neben der Karte ein Getränk enthalten.

Karten bei Christina Lux (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und an der Abendkasse. Auch Spendenboxen werden aufgestellt. Bei Adressenangabe gibt's eine Spendenquittung. www.soroptimist-coesfeld.de