Skip to main content

SI-Club dankt für Althues-Spende

22 Dezember 2017

Allg. Zeitung Coesfeld, 22.12.2017
Käse ins Sparschwein? Das steht natürlich nur symbolisch für die erfolgreiche Spendenaktion, die der Käsespezialist Althues am Weihnachtsmarktsonntag zugunsten des SI-Clubs Coesfeld durchgeführt hat. Seit elf Jahren klingelt die Kasse für einen guten Zweck. „Aus Dankbarkeit dafür, dass unsere Kinder gesund zur Welt gekommen sind, haben wir damals mit der Aktion begonnen und möchten einmal im Jahr auf diese Weise eine gute Sache unterstützen“, sagt Christian Althues. In diesem Jahr ist die Wahl der Familie Althues – zum zweiten Mal nach 2014 – auf den SI-Club Coesfeld gefallen. Ihm spenden die Familie Althues und ihr Team 100 Prozent des Umsatzes. Das Althues-Team verkaufte so viel Leckeres am Stand in der Letter Straße, dass 3029 Euro für den guten Zweck zusammenkamen – der komplette Umsatz des Nachmittags. Der SI-Club freut sich über die Spende zur Finanzierung des Café CoeSIma. Dieser Sprachtreff in Kooperation mit der Volkshochschule fördert Migrantinnen.

Das Bild zeigt die Soroptimistinnen (v.l.) Lisa Tigges, Dr. Christina Lux, Ursula Göller und Präsidentin Dorothee Kossin mit Britta Althues. Foto: Florian Schütte