"Selbstbestimmt leben durch Bildung"

SID-Motto 2015 - 2017

Zu den soroptimistischen Zielen gehört die Forderung nach einem verstärkten Zugang zu schulischer und außerschulischer Bildung, wirtschaftlicher Unabhängigkeit und zukunftsfähigen Berufschancen von Frauen und Mädchen. Unter Bildung kann vieles zusammengefaßt werden. Mit dem Anrecht auf ein selbstbestimmtes Leben habe ich Frauen und Mädchen vor Augen, die entweder wegen Armut oder wirtschaftlicher Abhängigkeit nicht frei entscheiden können, wie Alleinerziehende, Arbeitslose und Flüchtlinge sowie die Frauen und Mädchen aus anderen Kulturkreisen, die aufgrund Erziehung und häuslichem Alltag keinen Zugang zu einer selbstbestimmten Lebensweise entwickeln können.

Barbara Kohl,    
SID-Präsidentin  2015-2017

aus: SI Intern Nr.161