Regionale-Ball rollt zu den Soroptimistinnen

Zahlreiche Unterschriften zieren ihn schon – jetzt hat Annette Brun, CDU-Bewerberin für die Landtagskandidatenkür im Wahlkreis Coesfeld I/Borken III, den Regionale-Ball an die Soroptimistinnen übergeben. Gisela Walter vom SI Club Coesfeld nahm den Ball im Rahmen eines Treffens zur Vorbereitung des Aktionstags „Über Wasser“ entgegen. Am 24. September werden die SI Clubs Coesfeld und Borken mit einer gemeinsamen Veranstaltung für ein Spendenprojekt in Benin werben und zugleich das Thema Wasser hier vor Ort ins Bewusstsein rücken. Knapp 300 Gäste haben sich zu der Veranstaltung angemeldet.
Den Regionale-Ball hatte Ministerpräsidentin Hannelore Kraft bei der Eröffnung des Präsentationsjahres der Regionale 2016 im Frühjahr auf die Reise durch die Region geschickt. Er soll die Menschen im „Zukunftsland“ – so das Motto der Regionale – verbinden. Wer ihn bekommt signiert ihn und gibt ihn an eine Person oder Gruppe seiner Wahl weiter, damit der Ball möglichst viele Menschen erreicht. Annette Brun möchte zugleich SI als weltweit größte Organisation berufstätiger Frauen bekannter machen und das Engagement von Frauen dokumentieren. Die Soroptimistinnen haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Lebensbedingungen von Frauen weltweit langfristig zu verbessern.

Allg. Zeitung Coesfeld 31.08.2016